Doppelrollo - Stufenloser Blendschutz in vielen Designs

Doppelrollo - Was ist das?

Mit einem Doppelrollo, auch oft als Duorollo bezeichnet, erhalten Sie im Gegensatz zu einem Standard Rollo eine hohe Flexibilität was das Verschönern und Verdecken Ihrer Fenster angeht. Mit dem Kettenzug lassen sich bei diesen Rollos zwei Stoffbahnen stufenlos bewegen, die als Streifen in einem kleinen Abstand zueinander verlaufen.
Somit können Sie das Doppelrollo entweder halb durchsichtig bzw. transparent einstellen, oder als kompletten Sichtschutz bzw. blickdicht verwenden indem Sie die Position der Streifen Mittels Kettenzug verändern. Auch der Lichteinfall des Rollos lässt sich so variieren und gemäß Ihrer Stimmung anpassen. Wodurch das Duo Rollo auch als Sonnenschutz einsetzbar ist. Wenn bei Ihnen Flexibilität groß geschrieben wird, ist diese Art Rollo genau das Richtige für Sie. Sie können Ihre Privatsphäre wahren und haben immer noch genug Licht im Raum um alltäglichen Dingen nachgehen zu können.
Das Doppelrollo kombiniert mit dieser Flexibilität die Eigenschaften von Rollos und Jalousinen.

Wie montiere ich ein Doppelrollo?

Ein Highlight unserer Doppelrollos mit Klemmfix-System ist die kinderleichte Montage. Durch die Verwendung des Klemmträger-Systems können Sie unsere Duo Rollos montieren, ohne in die Wand bohren zu müssen. Vor allem für Mieter ist dieser Aspekt von großer Bedeutung, da die Doppelrollos damit ohne sichtbare Hinterlassenschaften wieder demontiert werden können. Weiterhin läuft man insbesondere bei älteren Wohnobjekten keine Gefahr, ein in der Wand verlegtes Stromkabel beim Bohren zu treffen. Die beiliegenden Halter, an denen das Rollo befestigt wird, werden einfach unter & über das Fenster geklemmt. Die Klemmen lassen sich weiterhin stufenlos von 15-24 mm Rahmenbreite anpassen und passen somit auf die allermeisten Fenster. Daraus ergibt sich ein weiterer Vorteil der Klemmfix-Innenrollos: Sie müssen das Rollo beim öffnen der Fenster nicht nach oben ziehen, sondern können es einfach in der eingestellten Position lassen. Es gibt darüber hinaus allerdings auch Doppelrollos die ohne das praktische Klemmfix-System montiert werden. Diese werden zumeist an der Wand und Decke montiert. Der Vorteil der sich hieraus ergibt: Sie gewinnen etwas Flexibilität im Hinblick auf die Maßgenauigkeit.

Die richtige Doppelrollo-Größe finden

Breite bestimmen:

Besonders kritisch für ein gutes Ergebnis, ist die korrekte Breite des Duorollos. Um diese zu finden müssen Sie zunächst die Breite der Fensterscheibe messen. Auf die gemessene Breite addieren Sie jetzt einfach 4 cm. Wir empfehlen Ihnen zusätzlich noch mindestens einen Zentimeter auf die ermittelte Gesamtbreite aufzuschlagen, um Lichtspalte an den Seiten zu vermeiden. Schon haben Sie die korrekte Breite für Ihr Klemmfix-Doppelrollo ermittelt.
Hinweis: Beachten Sie auch den Abstand zur Fensterklinke.

 

Höhe bestimmen:

Noch einfacher ist die Bestimmung der richtigen Länge: Hierzu messen Sie einfach die gesamte Höhe Ihres Fenster inklusive der Fensterflügel aus.
Hinweis: Vereinfachen Sie das Maßnehmen durch die Verwendung eines Maßbandes. Auf einen Zollstock sollten Sie nicht zurückgreifen, da dieser nicht flexibel genug ist und damit das korrekte Ausmessen erheblich erschwert.

 

Welches Material kommt bei unseren Doppelrollos zum Einsatz?

Unsere Doppelrollos, die innerhalb der EU produziert werden, müssen höchsten Ansprüchen gerecht werden. Daher setzen wir auf Polyester als Material: Dieses bietet gegenüber anderen Materialien zum einen eine hohe Haltbarkeit als auch die Möglichkeit, die Rollos einfach sauber zu halten. Zum säubern reicht der Einsatz eines nassen Tuchs.

 

 

Wo kommt ein Doppelrollo zum Einsatz?

Doppelrollos sind echte Multitalente, die universell einsetzbar sind. Egal ob in den Wohnräumen, im Schlafzimmer oder auch im Büro - Doppelrollos von DomDeco machen überall eine gute Figur und tragen zur Raum-Dekoration und zu einem tollen Raumgefühl bei. Maßgeblich dafür ist die bereits erwähnte, flexible Einstellmöglichkeit mit Hilfe des Seitenzugs. Da wir als “Stoff” auf Polyester setzen, ist es weiterhin kein Problem die Doppelrollos auch in Feuchträumen wie zum Beispiel Bad oder WC zu nutzen. Das einfache säubern ermöglicht indes auch die langfristige Montage in der Küche.

 

Doppelrollo und Plissee - Worin besteht der Unterschied?

Auch Plissees kombinieren die Eigenschaften von Rollos und Jalousie. Optisch erinnern die Plissees durch die Lamellen-Struktur eher an Jalousien als an Rollos. Doppelrollos hingegen orientieren sich optisch ganz klar an den normalen Rollos. Nicht nur in der Optik, sondern auch in der Funktion gibt es Unterschiede: Der Lichteinfall bei Doppelrollos lässt sich auch im komplett geschlossenen Zustand noch über die beiden Stoffbahnen variieren. Bei den Plissees gibt es allerdings nur eine Stoffbahn, dadurch kann man hier im geschlossenen Zustand auch die Lichtdurchlässigkeit nicht anpassen.
Plissees lassen sich im Gegensatz zu Duorollos allerdings auch von oben aufziehen. Auf welches System Sie setzen, ist damit eine Frage des persönlichen Geschmacks.

 

In welchen Farben und Größen gibt es Doppelrollos?

Egal welche Farbe und Intensität Sie bevorzugen - Wir haben das richtige Klemmfix-Doppelrollo für Sie! Unsere Natural-Reihe überzeugt mit natürlich-wirkenden und eher dezenten Farben (wie z.B. grau und weiß). Die Rollos der “Colour”-Reihe können durch knallige Farben überzeugen. Metallischen Glanz für Ihre vier Wände erhalten Sie durch die Montage unserer “Metallic”-Kollektion. Elegant und dezent ist das Motto unserer “Elegance”-Kollektion.

Wählen Sie jetzt Ihren Favoriten! Alle Kollektionen und Farben unserer Duo Rollos sind in unterschiedlichen Größen (Gesamtbreite/Stoffbreite, Stofflänge) erhältlich. Angefangen bei einem schlanken Maß von 50x150 cm bis hin zu 105x150 cm. Nutzen Sie unseren Filter auf der linken Seite um unser Sortiment gemäß Ihrer Vorstellungen zu durchsuchen. Sie können nach Farben, Preis, Breite und Länge filtern.