Orienttepiche - Der Flair des Orients für Ihr Zuhause

Geschichte eines traditionellen Orientteppichs

Ein klassischer Orientteppich erzählt immer die Geschichte seiner Herkunft. Im Gegensatz zu einem normalen Teppich werden diese nicht nach einer festgelegten Designvorgabe gefertigt, sondern aus den Ideen und Inspirationen der Knüpfer.

Die regionalen Farben und Muster fließen in die Gestaltung des Teppichs ein. Ebenso die Leidenschaft der Knüpfer für das Einzelstück. In der Regel dauert das Knüpfen eines solchen Teppich zwischen zwei bis vier Jahren. Somit ist jeder Teppich ein Einzelstück und erhält seinen eigenen Charakter.

Unterschieden wird zwischen den Herkünften, der Herstellungsart und zwischen den Regionen. In der Stadt werden die Teppiche eher nach einer Designvorlage geknüpft. Dafür entwickelt ein Designer das Aussehen des Teppichs, und die Knüpfer setzen dieses Design um. Allerdings wird die Vorlage meist nur einige Male verwendet und dann abgeändert, somit bleiben die meisten Teppiche trotzdem Einzelstücke.

Außerhalb der größeren Städte wird komplett ohne Vorlage gearbeitet. Je nach Dorf lassen sich jedoch bestimmte ortsgebundene Stile an den Teppichen erkennen. Meist ähneln sie sich in Muster, Anordnung und Farbe. Zudem gibt es Nomadenteppiche die, wie der Name vermuten lässt, von reisenden Nomaden gefertigt werden und darstellen, was die jeweiligen Knüpfer auf ihrer Reise gesehen haben.

Alle diese Designs und Stile haben wir in unseren Orient-Teppichen aufgegriffen.

 

Orientteppich in Ihrer Wohnung

Ein Vorteil an Orientteppichen ist, dass sie sich nahezu in jeden Einrichtungsstil harmonisch einfügen. Wenn Sie generell einen eher klassischen, vielleicht schon orientalisch angehauchten Wohnstil haben, wird sich der Teppich dort nahtlos integrieren und das Ambiente unterstreichen.

Die aufwändig gestalteten Muster können aber genauso gut den Stil eines Raums durchbrechen und einen Akzent setzen. So ist der Teppich bei minimalistischen oder modernen Wohnungen ein Farbtupfer in der Gestaltung und haucht dem cleanen Ambiente etwas Gemütlichkeit und zusätzlichen Stil ein.

 

Welche Materialien werden verwendet?

Die verschiedensten Materialien werden bei der Herstellung benutzt. Wolle ist dabei ein sehr beliebtes, natürliches Produkt.
Es lässt sich optimal einfärben und bleibt auch bei längerer Sonneneinstrahlung strahlend. Zudem nimmt Wolle Feuchtigkeit auf und gibt diese nach einer gewissen Zeit wieder ab. Die Luftfeuchtigkeit wird somit ausgeglichen und das Raumklima wird verbessert. Baumwolle ist besonders dehnbar und reißfest.
Kleinere Teppich können somit sogar in der Waschmaschine gereinigt werden. Kunstfaser wird bei maschinell hergestellten Orientteppichen verwendet und sorgt für den günstigen Preis.

Die Modelle sind jedoch zusätzlich sehr leicht zu reinigen und besonders strapazierfähig. Manche Hersteller bieten auch Teppiche aus Mischgewebe an, bei denen Kunstfasern mit Naturfasern vermischt werden.

 

Orientteppiche von DomDeco

Alle unsere Orientteppiche werden mit größter Sorgfalt gefertigt. Die Teppiche von DomDeco sind robust, strapazierfähig und lassen sich kinderleicht reinigen. Unsere Vielzahl an Designs garantiert, dass auch Sie den passenden Teppich für Ihre Wohnung finden.

Unsere Orientteppiche erhalten Sie in verschiedenen Größen (80x150cm, 120x170cm, 160x230cm). Weiterhin bieten wir Ihnen Orientteppiche als Kurzflor- oder Flachgewebe an.

Stöbern Sie jetzt durch unser Sortiment, alle unsere Artikel werden mit demselben, hohen Qualitätsanspruch gefertigt. Bestellen Sie noch heute online aus unserem umfangreiche Sortiment und genießen Sie die Auswahl von DomDeco!