Rollos - für jeden Anwendungsbereich

Rollos sorgen in Ihren Räumlichkeiten für den gewünschten und optimalen Licht- und Sicht Schutz. Sie werden im obersten Bereich des Fensters oder Fensterrahmens befestigt und lassen sich per Seilzug beliebig weit hoch oder runter rollen. Rollos sind ein maßgeblich wichtiger Teil der Einrichtung, wenn Sie in Ihrer Wohnung eine angenehme Atmosphäre haben möchten.

Wir helfen Ihnen dabei. In unserem Shop finden Sie für jedes gewünschte Lichtverhältnis das passende Rollo. Sie könne wählen zwischen den flexiblen Doppelrollos, leicht durchlässigen Tageslichtrollos oder den abdunkelnden Thermorollos. Wir bieten Ihnen eine vielfältige Auswahl an Designs, Farben und Größen. Des Weiteren verfügen alle Rollos über eine Klemm Fix- Halterung und einer Seitenführung.

 

  1. Was ist ein Doppelrollo?
  2. Was ist ein Thermorollo?
  3. Was ist ein Tageslichtrollo?
  4. Wie funktioniert die KlemmFix- Halterung
  5. Gibt es eine Möglichkeit die Rollos anzuschrauben?
  6. Was bedeutet Seitenführung?
  7. Wo gibt es Ersatzteile?
  8. Wie kann ich das Rollo reinigen?

 

1. Doppelrollo

Mit dem Doppelrollo lässt sich flexibel entscheiden, wie stark oder schwach die Lichtverhältnisse sein sollen. Sie können das Rollo so auf und abrollen, dass die Licht- und Sicht schützenden Teile des Rollos zu einer deckenden Fläche werden. Anders herum können Sie mit den Transparenten Flächen des Rollos Ihre Räumlichkeiten aufhellen lassen.

 

2. Tageslichtrollo

Dieses Rollo besteht aus einem tageslichtdurchlässigen Stoff. Dadurch wird eine warme Atmosphäre in Ihren Räumen entstehen. Trotz des eher dünnen Stoffes bleibt das Rollo durch seine qualitativ hochwertige Verarbeitung stets robust und langlebig.

 

3. Thermo-Rollo

Das Thermo-Rollo überzeugt durch einige Besonderheiten. Mit 100 prozentiger Lichtundurchlässigkeit dunkelt es konsequent ab und bietet einen optimalen Sichtschutz. Durch die Thermobeschichtung hat dieses Rollo eine isolierende Funktion und bringt dadurch im Sommer, als auch im Winter Vorteile mit sich.

 

4. Die KlemmFix-Halterung

Um Bohren und bleibende Schäden am Fenster, sowie Diskussionen mit dem Vermieter zu vermeiden, liefern wir zu jedem Rollo die Klemmfix- Halterung mit. Befestigen Sie jeweils mit etwas Druck ein Klemm Fix an den Außenseiten der Rollo Halterung. Wenn es klickt, sitzt es optimal. Kleben Sie dann jeweils einen Klebestreifen an die freistehenden Seiten des Klemm Fix, damit die Rollo Halterung feste sitzt und hängen Sie das Rollo dann am Fensterrahmen auf.

 

5. Kann man das Rollo verschrauben?

Natürlich können Sie das Rollo ebenfalls im Fensterrahmen verschrauben. Alle benötigten Teile sind bei jeder Lieferung mit inbegriffen. Verschrauben Sie ganz einfach die beiden Klemmen auf gleicher Höhe im richtigen Abstand zueinander und klemmen Sie das Rollo ein.

 

6. Erklärung der Seitenführung

Damit die Rollos auch bei gekippten Fenstern oder Dachfenstern nicht abhängen und den Bereich des Fensters decken, den sie decken sollen, gibt es die Seitenführung. Die beiden Vorrichtungen mit den kleinen Löchern unten am Fensterrahmen anbringen und die Schnur wie in der Anleitung dargestellt einklemmen. Anschließend die Schnur durch das Loch von der Vorrichtung stecken, welche jeweils am Ende der Stange sind. Dann nur noch die Schnur durch das Loch der Rollo Halterung stecken und am Ende der Schnur einen Knoten rein machen, damit die Schnur nicht durchrutschen kann. Nun sollte die Seitenführung problemfrei funktionieren.

 

7. Ersatzteile

Falls der unwahrscheinliche Fall des Fehlens von Montageteilen eintritt, bitten wir Sie uns telefonisch oder per Mail zu kontaktieren. Wir werden den Fall schnellst möglichst bearbeiten und Ihnen die fehlenden Teile zukommen lassen.

 

8. Reinigung der Rollos

Wenn Sie Ihr Rollo reinigen wollen verwenden Sie am besten ein feuchtes Tuch. Damit können sie je nach Verunreinigung mit mehr oder weniger Druck den Schmutz entfernen.