TEPPICHE VON DOMDECO

Worauf achten beim Teppichkauf?

Wenn Sie vor der Entscheidung stehen, sich einen neuen Teppich zu kaufen, gibt es einige Fragen die Sie sich stellen können, um somit das perfekte Modell für Ihre Wohnung zu finden. Davon ist die Platzierung des Teppichs die Wichtigste. Wird der Raum oft durchlaufen, herrscht eine hohe Luftfeuchtigkeit oder gibt es höhere Gefahr durch Verschmutzung? Den Umständen entsprechend sollten Sie passende Material wählen und einen strapazierfähigen Teppich kaufen, wohingegen für das Schlafzimmer ein edlerer Teppich gekauft werden kann.

Es kommt allerdings auch viel auf den Wohnstil an, gerade was das Design des Teppichs betrifft. Somit kann ein Teppich entweder mit der Farbgebung der Einrichtung harmonieren oder einen starken, farblichen Kontrast bilden. Genauso kann ein Teppich einen Raum größer oder kleiner erscheinen lassen, hier kommt es auf den gewünschten Effekt an, ein kleiner Raum wirkt in der Regel eher gemütlicher.

Die verschiedenen Teppicharten

Auf Domdeco bieten wir Ihnen eine große Auswahl an Materialien, Designs und Größen. Je nach Ihren Lebensumständen, gibt es auch einen passenden Teppich. Soll der Teppich nur ein Akzent in der Einrichtung sein, oder als schützende Unterfläche für das Kinderzimmer dienen? Wir erklären im Folgenden die verschiedenen Teppicharten und für welche Umgebung oder Situation sie sich am besten eignen.

Hochflor-Teppiche – Besonders gemütlich und weich

Diese besonders weichen Teppiche eignen sich besonders gut für eine gemütliche Einrichtung und Atmosphäre. Im Winter sorgen die Teppiche für warme Unterflächen und sind auch als Unterlage zum Spielen für Kinder geeignet. Ein besonderer Vorteil dieser Modelle ist ihre Funktion als Trittschallschutz, was besonders für Mietwohnung interessant ist. Am häufigsten werden Hochflorteppiche im Schlafzimmer und Wohnzimmer benutzt. Reinigen lassen sich diese am besten mit einem Staubsauger.

Kurzflor-Teppiche – Für aufwändige Muster

Bei einem Kurzflor-Teppich steht ganz klar die Optik im Vordergrund. Dank der relativ glatten Oberfläche, im Vergleich zu anderen Modellen, können diese Teppiche sehr aufwändige und detailreiche Muster darstellen. Der Kurzflor-Teppich eignet sich somit besonders gut, wenn Sie Ihrer Einrichtung einen gewissen Akzent verleihen möchten, beispielsweise im Wohnzimmer.

Orientteppiche – Für das exotische Ambiente

Ein Orientteppich besticht besonders durch seine warmen Farben, aufwändigen und prächtigen Mustern und der langwierigen, hochwertigen Verarbeitung. Klassisch werden diese Teppiche auf einem Rahmen von Hand gewebt, meist aus sehr teuren Materialien. Heutzutage gibt es kostengünstige Modelle, die zwar nicht in der Herstellung, aber im Aussehen dem Original genau entsprechen. In einer Wohnung mit traditioneller oder moderner Einrichtung fügen sich die Muster meist perfekt ein und runden die Atmosphäre ab.

Kinderteppiche – Für ein bequemes Spielzimmer

Da der Nachwuchs in den ersten Jahren die meiste Zeit am Boden verbringt, sind Kinderteppiche besonders weich, warm und bequem. Die Teppiche sind besonders strapazierfähig und zusätzlich sehr pflegeleicht. Kleinere Stürze bei den ersten Gehversuchen dämpfen die Teppiche gut ab und auch als zusätzliche Schalldämmung können die Kinderteppiche genutzt werden. Zudem bieten wir viele farbenfrohe und lustige Designs an, um genau das richtige Modell fürs Kinderzimmer zu bieten.

Outdoor-Teppiche – Besonders robust

Mit einem Outdoor-Teppich bringen Sie die gemütliche Atmosphäre Ihrer Wohnung auf den Balkon oder Garten. Dies wärmt im Winter Ihre Füße und sorgt im Sommer für schmerzfreies Barfußlaufen. Durch das robuste Material und eine rutschhemmende Beschichtung kann der Teppich auch im Regen oder starkem Sonnenschein draußen liegen bleiben. Aber auch im Eingangsflur bietet sich ein solcher Teppich an. Abdrücke durch nasse, dreckige Schuhe lassen sich mit einer Teppichbürste und Reiniger problemlos wieder vom Teppich entfernen.

3D-Teppiche – Für außergewöhnliche Optik

Mit einer Kombination aus Hochflor und Flachgewebe entstehen mit unseren 3D-Teppichen einzigartige Muster und eine besondere Optik. Durch die verschiedenen Farben und angenehm weichen Hochflor drücken diese Modelle gleichzeitig Stilbewusstsein als auch eine gemütliche Wohnatmosphäre aus und verleihen Ihrer Wohnung einen besonderen Touch.

Teppich richtig reinigen

Generell gilt, dass jeder Teppich regelmäßig mit dem Staubsauger gereinigt werden sollte, dies verhindert, dass Verunreinigungen wie Schmutz, Staub oder Krümel tiefer in die Fasern eindringen und sich dort festsetzen. Achte darauf, gegen den Strich zu saugen, damit keine Streifen entstehen. Für stärkere oder festgesessene Verschmutzungen sollte ein Teppich-Shampoo benutzt werden, dieses dringt in die Fasern ein und löst verhärtete Verunreinigungen. Frische Flecken, bspw. von Kaffee, sollten direkt mit einem Tuch aufgesogen werden und dann mit Wasser verdünnt werden, damit diese nicht in die Fasern ziehen. Bei fettigen Flecken hilft zusätzlich etwas Reiniger.

Besonders hartnäckig und gefährlich sind Rotweinflecken, diese zieht man am besten mit Salz aus dem Teppichgewebe und verdünnt danach die entsprechende Stelle mit viel Wasser, andernfalls bleibt ein gewisser Blaustich an der Fleckenstelle zurück. Flecken durch Nagellack oder einem Kugelschreiber sollte man mit Alkohol verdünnen. Zusätzlich zu all diesen Tipps sollten Sie jedoch auch immer die Herstellerinformationen beachten.

Teppich kaufen bei DomDeco

Alle unsere Teppiche werden mit höchster Qualität und Sorgfalt gefertigt. Wir achten auf Strapazierfähigkeit, Material und Flexibilität. Durch unser großes Sortiment an verschiedenen Modellen, Farben, Mustern und Größen bieten wir für jeden Raum und jede Ausstattung den passenden Teppich an. Sollten Sie Fragen bezüglich unserer Produkte haben, helfen wir Ihnen gern jederzeit weiter! Bestellen Sie noch heute Ihren nächsten Teppich aus unserem umfangreichen Sortiment.